Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte UN: Ost-Aleppo droht bis Weihnachten völlige Zerstörung
Nachrichten Brennpunkte UN: Ost-Aleppo droht bis Weihnachten völlige Zerstörung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 06.10.2016
Anzeige
Genf

Der UN-Sondergesandte für Syrien hat vor der völligen Zerstörung des Ostteils von Aleppo bis Weihnachten gewarnt. Tausende weitere Zivilisten würden umkommen und Tausende würden zu fliehen versuchen, wenn die von Russland unterstützte syrische Luftwaffe ihre Angriffe auf Aleppo ungehindert fortsetzt, sagte Staffan de Mistura. Die Welt habe die moralische Pflicht, die humanitäre Tragödie zu beenden. Allein in den vergangenen Tagen seien durch die anhaltenden Bombardierungen in Ost-Aleppo mehr als 300 Menschen getötet worden - unter ihnen etwa 100 Kinder.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bewaffnete Konflikte im Ausland sollen nicht vor der deutschen Justiz fortgeführt werden, meint Karlsruhe. Für die Hinterbliebenen des Angriffs von Kundus bedeutet das: Ihr Kampf vor den Gerichten geht weiter.

07.10.2016

Bei einer schweren Explosion im Istanbuler Viertel Yenibosna ist mindestens ein Mensch verletzt worden.

06.10.2016

Zehntausende Polinnen trieb eine drohende Verschärfung des Abtreibungsrechts auf die Straße. Ihr Protest zeigt Wirkung: Eilig rudert die konservative Regierung zurück.

07.10.2016
Anzeige