Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte UN-Resolution: Möglicher Giftgasangriff in Syrien soll verurteilt werden
Nachrichten Brennpunkte UN-Resolution: Möglicher Giftgasangriff in Syrien soll verurteilt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 05.04.2017
Anzeige
New York

Die USA, Frankreich und Großbritannien haben dem UN-Sicherheitsrat einen Resolutionsentwurf vorgelegt, in dem der mutmaßliche Giftgasangriff in Syrien verurteilt und rasch aufgeklärt werden soll. Die Resolution könnte heute bei der Sitzung des Rats in New York zur Abstimmung kommen. Sanktionen, etwa gegen das syrische Regime von Präsident Baschar al-Assad, sieht der Resolutionsentwurf nicht vor - diese werden lediglich angedroht. Bei dem mutmaßlichen Angriff mit Giftgas waren in dem Bürgerkrieg mindestens 58 Menschen getötet worden, darunter 19 Kinder und elf Frauen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die syrische Luftwaffe hat nach Angaben Russlands bei dem Angriff auf die von Rebellen kontrollierte Stadt Chan Scheichun im Nordwesten des Landes eine Chemiewaffenfabrik getroffen.

05.04.2017

Der Hessische Verwaltungsgerichtshof in Kassel beschäftigt sich heute mit der Frage, ob die Stadt Büdingen der rechtsextremen NPD die Fraktionsgelder streichen durfte.

05.04.2017

Kurz vor Gesprächen der USA und Chinas über Nordkorea hat Pjöngjang trotz Verboten eine ballistische Rakete getestet.

05.04.2017
Anzeige