Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte UN-Sicherheitsrat erwägt Resolution zum Jemen
Nachrichten Brennpunkte UN-Sicherheitsrat erwägt Resolution zum Jemen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:42 03.03.2016
New York

Angesichts des Bürgerkriegs im Jemen erwägt der UN-Sicherheitsrat, den Zugang zu humanitärer Hilfe und ein Ende willkürlicher Attacken per Resolution durchzusetzen. Die Lage in dem Land auf der arabischen Halbinsel verschlimmere sich zunehmend, sagte Angolas UN-Botschafter Ismael Gaspar Martins. Möglicherweise sei gar eine schnelle oder „sehr drastische“ Resolution nötig, um humanitäres Recht durchzusetzen, sagte Martins. Auch die wachsende Präsenz der Terrormiliz IS bereite dem Sicherheitsrat Sorgen. Im Jemen kontrollieren Huthi-Rebellen große Teile des Landes.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hunderte muslimische Albaner haben in der mazedonischen Hauptstadt Skopje die Fundamente eines geplanten 55 Meter hohen orthodoxen Kreuzes zerstört.

03.03.2016

Ein Rettungswagen hat in Lübeck ein Kind überfahren und tödlich verletzt. Der Zwölfjährige sei noch ins Krankenhaus gekommen, dort aber seinen Verletzungen erlegen, teilten Polizei und Feuerwehr mit.

03.03.2016

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat von Russland und der Ukraine Fortschritte beim ins Stocken geratenen Friedensprozess in der Ostukraine gefordert.

03.03.2016