Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte UN-Sicherheitsrat verurteilt Nordkoreas jüngsten Raketentest
Nachrichten Brennpunkte UN-Sicherheitsrat verurteilt Nordkoreas jüngsten Raketentest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:02 30.08.2017
Anzeige
New York

Der Weltsicherheitsrat der Vereinten Nationen hat den jüngsten Raketentest Nordkoreas am Abend einstimmig als „empörend“ verurteilt. Die 15 Mitglieder des höchsten UN-Gremiums riefen Pjöngjang auf, weitere Tests zu unterlassen und im Einklang mit früheren UN-Resolutionen sein Atomprogramm einzustellen. Die jüngsten Raketentests des nordkoreanischen Militärs unterminierten „absichtlich regionalen Frieden und Stabilität und haben weltweit große Sicherheitsbedenken ausgelöst“, heißt es in einer im Anschluss an die Sondersitzung verbreiteten Erklärung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 48-jährige Mutter und ihr 14-jähriger Sohn sind bei einem schweren Verkehrsunfall bei Immenstadt im Allgäu gestorben.

30.08.2017

Nach dem jüngsten Raketentest Nordkoreas ist der UN-Sicherheitsrat zu einer Sondersitzung zusammengetreten.

30.08.2017

Männlichen Hartz-IV-Empfängern wird nach einem Zeitungsbericht doppelt so oft wie Frauen das Geld wegen Pflichtverletzungen gekürzt.

30.08.2017
Anzeige