Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte UN-Sondervermittler hofft auf neue Syrien-Friedensgespräche im Juli
Nachrichten Brennpunkte UN-Sondervermittler hofft auf neue Syrien-Friedensgespräche im Juli
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:02 22.06.2016
Anzeige
New York

Die Vereinten Nationen hoffen auf eine Wiederaufnahme der Friedensgespräche für Syrien im Juli. Das vom UN-Sicherheitsrat gesetzte Ziel, bis zum 1. August eine Einigung für einen politischen Übergang in Syrien zu erzielen, sei eine „ernsthafte Frist“, sagte der UN-Sonderbeauftragte für Syrien, Staffan de Mistura, vor der UN-Vollversammlung. Ende April war die dritte Runde der indirekten Genfer Gespräche zwischen Vertretern der Regierung von Syriens Präsident Baschar al-Assad und der Opposition zu Ende gegangen. Entscheidende Annäherungen gab es nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nordkoreas Militär ist offenbar zum fünften Mal in diesem Jahr der Test einer Mittelstreckenrakete misslungen.

22.06.2016

Ein im Jemen gefangenen gehaltener deutscher Staatsbürger ist nach offiziellen Angaben durch Vermittlung des benachbarten Omans frei gekommen.

22.06.2016

Bei der Explosion eines Munitionslagers in der libyschen Stadt Garabulli sind laut Medienberichten mehr als 20 Menschen ums Leben gekommen.

21.06.2016
Anzeige