Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte UN bereit zu neuen Hilfslieferungen in Syrien
Nachrichten Brennpunkte UN bereit zu neuen Hilfslieferungen in Syrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:03 22.09.2016
Anzeige
New York

Nach dem Angriff auf einen Hilfskonvoi in Syrien mit über 20 Toten bereiten die Vereinten Nationen weitere Transporte zur Versorgung notleidender Menschen vor. Zugleich kündigten die UN eine Untersuchung des Vorfalls vom Montag an. Russland und die USA lieferten sich unterdessen einen Schlagabtausch, nachdem das Weiße Haus Moskau für den Angriff verantwortlich gemacht hatte. Im Gespräch mit Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel wies Russlands Präsident Putin jede Verantwortung Moskaus für den Angriff zurück. Putin habe dafür mehr Engagement der USA in Syrien gefordert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Tod eines Afroamerikaners in Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina ist es in der Stadt wieder zu gewaltsamen Protesten gekommen. Dabei wurde ein Demonstrant schwer verletzt.

22.09.2016

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat nach Angaben des Pentagons ein mit Senfgas gefülltes Geschoss auf einen Militärstützpunkt im Irak abgefeuert.

22.09.2016

Das Vertrauen vieler Deutschen in die Politik der Europäischen Union ist einer Umfrage zufolge begrenzt.

22.09.2016
Anzeige