Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte UN erwartet mehr als eine Million Rohingya-Flüchtlinge
Nachrichten Brennpunkte UN erwartet mehr als eine Million Rohingya-Flüchtlinge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 23.10.2017
Anzeige
Genf

Die Vereinten Nationen stellen sich auf einen weiteren Exodus der in Myanmar verfolgten Minderheit der Rohingya in das Nachbarland Bangladesch ein. Fast 600 000 sind seit Ende August geflohen, weil ihre Dörfer in Brand gesteckt und Menschen ermordet wurden. Man müsse sich darauf einstellen, dass die Flüchtlingszahl bald eine Million überschreite, sagte der Generaldirektor der Organisation für Migration, William Lacy Swing, bei der Geberkonferenz in Genf.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Regionalparlament von Katalonien will am Donnerstag über die von der spanischen Regierung beschlossenen Zwangsmaßnahmen zur Beendigung der Unabhängigkeitsbestrebungen beraten.

23.10.2017

Im Tauziehen um ihre politischen Positionen geben Madrid und Barcelona kein Iota nach. CSU-Politiker Weber hofft auf einen Weg der Vernunft.

23.10.2017

Im beschaulichen Schweizer Städtchen Flums kommt es am Sonntagabend zu einem blutigen Gewaltausbruch: Ein Jugendlicher greift mit einer Axt offenkundig wahllos Menschen an. Die Ermittler vermuten psychische Probleme bei dem jungen Letten.

23.10.2017
Anzeige