Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte US-Außenminister: Russland hat in seiner Verantwortung versagt
Nachrichten Brennpunkte US-Außenminister: Russland hat in seiner Verantwortung versagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:32 07.04.2017
Anzeige
Washington

US-Außenminister Rex Tillerson hat nach dem US-Luftangriff auf einen Luftwaffenstützpunkt in Syrien schwere Vorwürfe gegen Russland erhoben. Russland habe in seiner Verantwortung versagt, sagte Tillerson am späten Abend in Palm Beach in Florida. Er verwies auf Zusagen Russlands, chemische Waffen in Syrien zu sichern und zu zerstören. Die USA hätten vor dem Luftangriff keine Kontakte mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin gehabt. Russland ist der wichtigste Verbündeter des syrischen Staatschefs Baschar al-Assad.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Mordprozess um einen tödlichen Angriff mit einem Dönermesser in Reutlingen (Baden-Württemberg) wird heute das Urteil erwartet.

07.04.2017

Beim Angriff der USA auf einen syrischen Flugplatz hat es nach offiziellen Angaben aus Damaskus „Verluste“ gegeben.

07.04.2017

Eine 50-jährige Postbotin ist in Sachsen von ihrem Transporter überrollt und lebensgefährlich verletzt worden.

07.04.2017
Anzeige