Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte US-Botschafterin nach Syrien-Angriff: „Auf mehr vorbereitet“
Nachrichten Brennpunkte US-Botschafterin nach Syrien-Angriff: „Auf mehr vorbereitet“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:41 07.04.2017
Anzeige
New York

Nach dem Luftangriff auf den syrischen Luftwaffenstützpunkt sind die USA nach den Worten ihrer UN-Botschafterin Nikki Haley auf weitere Aktionen vorbereitet. Aber man hoffe, dass das nicht nötig sein werde, sagte Haley bei einer Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats. Der Luftangriff sei ein „maßvoller Schritt“ und „komplett gerechtfertigt“ gewesen. Syriens Präsident Baschar al-Assad dürfe nie wieder chemische Waffen einsetzen. Syriens Verbündeten Russland griff Haley scharf an. Die russische Regierung trage eine erhebliche Verantwortung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wichtige Weichenstellung, umstrittenes Vorgehen: Die Nominierung des Konservativen Neil Gorsuch als künftiger Richter am Obersten Gerichtshof ist ein Erfolg für Präsident Trump und die Republikaner.

07.04.2017

Die vermisste Studentin Malina K. aus Regensburg ist aller Wahrscheinlichkeit nach tot.

07.04.2017

Nach dem massiven Angriff mit Marschflugkörpern auf einen Stützpunkt der syrischen Luftwaffe haben die USA nach eigenen Angaben keine Belege für Todesopfer.

07.04.2017
Anzeige