Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte US-Dichter und Pulitzer-Preisträger Richard Wilbur ist tot
Nachrichten Brennpunkte US-Dichter und Pulitzer-Preisträger Richard Wilbur ist tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:32 16.10.2017
New York

Der US-Dichter, zweifache Pulitzer-Preisträger und ehemalige Laureat Richard Wilbur ist tot. Er starb am Samstag in einem Seniorenheim in Belmont im US-Bundesstaat Massachusetts, wie die „New York Times“ unter Berufung auf seinen Sohn Christopher berichtete. Wilbur war 96 Jahre alt. Der Dichter gewann den Pulitzer-Preis erstmals 1957 und zum zweiten Mal 1989. Von 1987 bis 1988 war er Poet Laureate in den USA. Wilbur war auch als Übersetzer aus dem Französischen, Spanischen und Russischen tätig.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Irakische Truppen sind in von den kurdischen Peschmerga-Einheiten kontrollierte Gebiete nahe der Stadt Kirkuk eingedrungen.

16.10.2017

Madrid - Bei Bränden auf der iberischen Halbinsel sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen.

16.10.2017

Ein Fußgänger ist in Hessen von einem Traktor überrollt worden. Der 72 Jahre alte Mann erlitt tödliche Verletzungen.

16.10.2017