Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte US-Justizministerium verklagt North Carolina wegen Transgender-Gesetz
Nachrichten Brennpunkte US-Justizministerium verklagt North Carolina wegen Transgender-Gesetz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:12 10.05.2016
Anzeige
Washington

Der Streit um das Transgender-Gesetz in North Carolina eskaliert: Der US-Bundesstaat und die Regierung in Washington kündigten an, sich gegenseitig zu verklagen. Das umstrittene Gesetz sei diskriminierend, sagt US-Justizministerin Loretta Lynch. Das Gesetz in North Carolina zwingt Transgender dazu, in öffentlichen Gebäuden die Toiletten zu benutzen, die mit dem Geschlechtsvermerk in ihrer Geburtsurkunde übereinstimmen. Dies hatte einen öffentlichen Aufschrei zur Folge.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die US-geführte Anti-IS-Koalition hat im Irak den hochrangigen Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat, Abu Wahib, getötet.

09.05.2016

Der amerikanische Superstar Justin Timberlake tritt am Samstag während des Finales vom Eurovision Song Contest in Stockholm auf.

09.05.2016

Kurz vor Ablauf der Waffenruhe in der nordsyrischen Stadt Aleppo hat das Regime die Feuerpause um zwei Tage verlängert.

09.05.2016
Anzeige