Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 7 ° Regen

Navigation:
US-Luftwaffe wirft Rekordzahl von Bomben über Afghanistan ab

Nach Trumps Strategiewechsel US-Luftwaffe wirft Rekordzahl von Bomben über Afghanistan ab

Die USA haben im September so viele Bomben und andere Munition über Afghanistan abgeworfen wie zuletzt 2012, als noch knapp 80.000 US-Soldaten im Land waren.

Aus anderen Landesteilen geflüchtete Kinder in Kabul.

Quelle: Hedayatullah Amid

Kabul. Die USA haben im September so viele Bomben und andere Munition über Afghanistan abgeworfen wie zuletzt 2012, als noch knapp 80.000 US-Soldaten im Land waren. Das geht aus den jüngsten Statistiken der US-Luftwaffe hervor.

Dort heißt es: „September war ein Rekordmonat für abgefeuerte Munition in Afghanistan seit 2012, mit 751 Geschossen gegen Taliban und (die Terrormiliz) Islamischer Staat.“ Das seien 50 Prozent mehr als noch im August. Der Anstieg gehe auf die neue Afghanistan-Strategie von US-Präsident Donald Trump zurück, die es erlaube, „extremistische Gruppen proaktiver anzugreifen“.

Um die Luftangriffe so ausweiten zu können, seien auf der größten US-Basis im Land in Bagram bei Kabul sechs weitere F16-Kampfjets stationiert worden, heißt es in dem Bericht. B-52-Bomber dürften ebenfalls mehr Einsätze fliegen.

Die Anzahl der US-Luftangriffe auf Taliban und IS steigt angesichts des Wiedererstarkens der Islamisten seit Monaten rasant. Bis Mitte August waren es schon rund 2200 (in ganz 2016: rund 1000). Aber auch die noch im Aufbau befindliche afghanische Luftwaffe fliegt schon Angriffe. Vor einigen Tagen haben die USA Kabul die ersten von 159 Kampfhubschraubern des Typs Blackhawk übergeben.

Gleichzeitig häuft sich die Anzahl der zivilen Opfer. Laut UN stieg im ersten Halbjahr 2017 die Zahl der durch Luftangriffe getöteten und verletzten Zivilisten im Vergleich zu 2016 um 43 Prozent auf 232. Die USA waren für 37 Prozent der Opfer verantwortlich, die Afghanen für 48 Prozent. Die anderen Angriffe waren nicht eindeutig zuzuordnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brennpunkte
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Die SPD fordert eine S-Bahn von Ratzeburg bis nach Fehmarn - auf der Linie der alten Bäderbahn. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr