Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte US-Promis freuen sich mit Clinton: „Ich bin so bewegt“
Nachrichten Brennpunkte US-Promis freuen sich mit Clinton: „Ich bin so bewegt“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 29.07.2016
Anzeige
Los Angeles

Viele Prominente in den USA haben sich über die Präsidentschaftskandidatur von Hillary Clinton gefreut. Sängerin Jennifer Lopez (47) postete auf Twitter ein Foto, das sie bei einer Begegnung mit Clinton zeigt, und schrieb dazu: „Ich bin so bewegt! Ihre Geschichte entsteht heute Nacht!“

Sängerin Kelly Clarkson (34) twitterte: „Sie haben meine Stimme, Ma'am“. Schauspielerin Julia Louis-Dreyfus (55) bezeichnete Clintons Nominierung als „Triumph“. Alle versahen ihre Posts mit dem Hashtag #ImWithHer (etwa: „Ich bin mit ihr“).

Die 68 Jahre Clinton hatte am späten Donnerstagabend (Ortszeit) bei ihrer Rede in Philadelphia die Nominierung des Parteitags der Demokraten angenommen. Die frühere Außenministerin und ehemalige First Lady ist damit die erste Frau überhaupt, die von einer der beiden großen US-Parteien ins Rennen um das Weiße Haus geschickt wird. Ihr Gegner bei den Republikanern ist Donald Trump.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Prominente in den USA haben sich nach dem Parteitag der Demokraten mit Hillary Clinton über die Präsidentschaftskandidatur der ehemaligen First Lady gefreut.

29.07.2016

Hollywoodstar Matt Damon will eine längere Drehpause einlegen. Seiner Familie zuliebe werde er nach dem Ende seiner nächsten Dreharbeiten ein Jahr lang pausieren, ...

29.07.2016

Die Umwälzungen im türkischen Militär erschweren aus Sicht des US-Geheimdienstdirektors James Clapper den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS).

30.07.2016
Anzeige