Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte US-Regierung: IS-Finanzchef bei Luftangriff im Irak getötet
Nachrichten Brennpunkte US-Regierung: IS-Finanzchef bei Luftangriff im Irak getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 11.12.2015
Anzeige
Washington

Nach Angaben aus der US-Regierung ist der Chef für die Finanzen der IS-Terrormiliz bei einem Luftangriff im Nordirak getötet worden. Der Sondergesandte von US-Präsident Barack Obamas für den Kampf gegen IS, Brett McGurk, bestätigte den Tod von Abu Saleh und zwei weiteren ranghohen Anführern. Heeresoberst Steve Warren bezeichnete Saleh als eines der erfahrensten IS-Mitglieder und ehemaliges Mitglied des Terrornetzwerks Al-Kaida.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Syrien-Konflikt haben sich Oppositionsgruppen zu Verhandlungen mit der Regierung in Damaskus bereit erklärt - vorausgesetzt, Präsident Baschar al-Assad zieht sich zurück.

10.12.2015

Terroristen des IS oder der Al-Kaida planen möglicherweise Anschläge in der UN-Metropole Genf. Nach entsprechenden Hinweisen kurz vor Syriengesprächen läuft eine Großfahndung nach Verdächtigen.

11.12.2015

Tag eins beim SPD-Parteitag: Sigmar Gabriel beschenkt nebenan Flüchtlingskinder. Bei seiner Wiederwahl hofft er selbst auf eine vorzeitige Bescherung.

17.12.2015
Anzeige