Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte US-Vizepräsident besucht Militärcamp an Grenze zu Nordkorea
Nachrichten Brennpunkte US-Vizepräsident besucht Militärcamp an Grenze zu Nordkorea
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:13 17.04.2017
Anzeige
Seoul

Nur einen Tag nach einem erneuten Raketentest Pjöngjangs hat US-Vizepräsident Mike Pence am Morgen einen ehemaligen UN-Militärstützpunkt in der Nähe der Grenze von Süd- und Nordkorea besucht. Das teilte das Weiße Haus mit. Das Camp Bonifas befindet sich nur rund 2400 Meter südlich der entmilitarisierten Zone der beiden verfeindeten Länder. Später wird Pence auf den kommissarischen Präsidenten Südkoreas, Hwang Kyo-ahn, treffen. Dabei wird voraussichtlich die von Nordkorea ausgehende wachsende nukleare Bedrohung im Mittelpunkt stehen. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Anschlag auf Flüchtlinge in Syrien mit fast 130 Todesopfern haben die USA und die Vereinten Nationen die Bluttat aufs Schärfste verurteilt.

17.04.2017

Der amerikanische Vizepräsident Mike Pence trifft heute bei seinem Besuch in Südkorea den kommissarischen Präsidenten Hwang Kyo-ahn.

17.04.2017

Erneut erschüttert eine Autobombe das Bürgerkriegsland. Diesmal trifft sie Syrer, die ihre Heimatorte nach monatelanger Belagerung verlassen mussten. Wer ist für die Explosion verantwortlich?

16.04.2017
Anzeige