Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte USA: Militärische Option für Nordkorea bleibt auf dem Tisch
Nachrichten Brennpunkte USA: Militärische Option für Nordkorea bleibt auf dem Tisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:22 16.09.2017
Anzeige
Washington

Nach dem erneuten Raketentest Nordkoreas halten sich die USA die Möglichkeit eines militärischen Eingreifens offen. „Es gibt die militärische Option“, sagte der nationale Sicherheitsberater Herbert Raymond McMaster. Diese Option sei aber nicht die bevorzugte. Der UN-Sicherheitsrat, der erst am Montag verschärfte Sanktionen gegen Nordkorea beschlossen hatte, verurteilte die jüngste „Provokation“ Pjönjangs, einigte sich in seiner Sitzung in New York aber vorerst auf keine weiteren Schritte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Frau und zwei Kleinkinder sind am Abend bei einem Verkehrsunfall in Rheinland-Pfalz getötet worden. Nähere Angaben zur Identität der Getöteten machte die Polizei nicht.

16.09.2017

Der UN-Sicherheitsrat hat den jüngsten Raketentest Nordkoreas als „Provokation“ verurteilt, sich aber auf keine weiteren Schritte geeinigt.

15.09.2017

Mitten im Berufsverkehr explodiert in einer Londoner U-Bahn eine Bombe. Flammen schießen durch den Waggon und versengen Fahrgäste. Wieder einmal will es die IS-Terrormiliz gewesen sein.

15.09.2017
Anzeige