Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte USA: Vereinbarung über Waffenruhe in Südwestsyrien ermutigend
Nachrichten Brennpunkte USA: Vereinbarung über Waffenruhe in Südwestsyrien ermutigend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:12 09.07.2017
Anzeige
Washington

Wenige Stunden vor dem geplanten Inkrafttreten hat die US-Regierung die jüngste Vereinbarung über eine Waffenruhe im Südwesten Syriens als einen „Hoffnung erweckenden“ Schritt gewürdigt. Derartige Deeskalationszonen seien eine Priorität für die USA, und die Regierung sei von dem Fortschritt ermutigt, der diese Übereinkunft ermöglicht habe, sagte ein US-Sicherheitsberater. Die Waffenruhe soll heute in Kraft treten. US-Präsident Donald Trump und sein russischer Kollege Wladimir Putin hatten die Vereinbarung beim G20-Gipfel in Hamburg bekanntgegeben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Köln (dpa) – Mit einer bunten Parade demonstrieren Schwule und Lesben beim Christopher-Street-Day heute in Köln gegen Diskriminierung und für ihre Rechte.

09.07.2017

Mehr als 180 Waldbrände haben an der Westküste Kanadas Häuser zerstört und Evakuierungen nötig gemacht. Die Provinz British Columbia rief den Notstand aus, wie kanadische Medien berichteten.

09.07.2017

Mehr als 180 Waldbrände haben an der Westküste Kanadas Häuser zerstört und Evakuierungen nötig gemacht. Die Provinz British Columbia rief den Notstand aus, wie kanadische Medien am Samstag berichteten.

08.07.2017
Anzeige