Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte USA bekräftigen: Türkei muss im Fall Gülen solide Beweise vorlegen
Nachrichten Brennpunkte USA bekräftigen: Türkei muss im Fall Gülen solide Beweise vorlegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 17.07.2016
Anzeige
Washington

Die USA wären bereit, einen türkischen Antrag auf Auslieferung des Predigers Fethullah Gülen zu prüfen. Sie machten aber auch klar, dass die Türkei ein solches Ersuchen mit „soliden Beweisen“ untermauern müsse. Sie seien absolut zum Handeln bereit, wenn die rechtlichen Standards erfüllt sind, sagte Außenminister John Kerry dem Sender CNN. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan beschuldigt Gülen, Drahtzieher des gescheiterten Putschversuches gewesen zu sein. Der Prediger hat die Vorwürfe zurückgewiesen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Flucht von acht mutmaßlichen türkischen Putschisten nach Griechenland wird dort ein juristisches Nachspiel haben. Die Militärs sind angeklagt - ob sie Asyl in Griechenland bekommen, ist unklar.

17.07.2016

War der Putschversuch in der Türkei von Präsident Recep Tayyip Erdogan inszeniert?

17.07.2016

Nach Tausenden Festnahmen in Militär und Justiz nach dem Putschversuch hat der türkische Präsident Erdogan ein gnadenloses Vorgehen gegen Anhänger seines Erzfeindes Fethullah Gülen angekündigt.

17.07.2016
Anzeige