Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte USA fordern regionale UN-Schutztruppe für den Südsudan
Nachrichten Brennpunkte USA fordern regionale UN-Schutztruppe für den Südsudan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 22.08.2016
Anzeige
Nairobi

US-Außenminister John Kerry hat sich für eine regionale Schutztruppe für das Bürgerkriegsland Südsudan ausgesprochen. Die Truppe solle die Zivilbevölkerung vor Angriffen schützen. Kerry war in Nairobi mit Amtskollegen aus Kenia, Uganda, Somalia, Sudan und dem Südsudan zusammengekommen. Südsudans Präsident Salva Kiir hatte die vom UN-Sicherheitsrat genehmigte Entsendung einer 4000 Mann starken UN-Schutztruppe abgelehnt. Der Konflikt zwischen Kiir und seinem ehemaligen Stellvertreter Riek Machar hat seit 2013 bereits Zehntausende Menschenleben gekostet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bilder schocken die Welt: Mit Hacken und Äxten zerschlagen Dschihadisten jahrhundertealte religiöse Bauwerke in Timbuktu. Ein Kriegsverbrechen. Jetzt steht der Täter vor dem Weltstrafgericht.

23.08.2016

Hat eine muslimische Frau das Recht, mit einem Gesichtsschleier den Unterricht eines Abendgymnasiums zu besuchen? Die Schule hat ihr das verweigert - nun entschied ein Gericht in dem Fall.

23.08.2016

Horror-Unglück nach dem Schweden-Urlaub: Eine Deutsche, die neben ihrem kleinen Sohn im Auto sitzt, stirbt auf einer dänischen Autobahn - erschlagen von einem Betonklotz. Unbekannte haben ihn von einer Brücke geworfen.

23.08.2016
Anzeige