Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte USA kündigen nach Nordkoreas Raketentest härtere Sanktionen an
Nachrichten Brennpunkte USA kündigen nach Nordkoreas Raketentest härtere Sanktionen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:02 05.07.2017
Anzeige
Washington

Die USA haben einen Tag nach Nordkoreas Test einer ballistischen Interkontinentalrakete „härtere Maßnahmen“ gegen Pjöngjang angekündigt. Als Warnung an Machthaber Kim Jong-Un hielten das amerikanische und südkoreanische Militär außerdem eine gemeinsame Raketenübung ab. Für heute hat die US-Regierung eine Dringlichkeitssitzung im UN-Sicherheitsrat beantragt. Wie zuvor US-Präsident Donald Trump auf Twitter verurteilte auch Außenminister Rex Tillerson in einer schriftlichen Mitteilung den Raketentest scharf.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem mutmaßlich ersten Test einer Interkontinentalrakete Nordkoreas haben die USA eine Dringlichkeitssitzung im UN-Sicherheitsrat beantragt.

05.07.2017

Abschluss eines tierischen Deals: Kanzlerin Angela Merkel will heute zusammen mit Chinas Staatspräsident Xi Jinping die beiden neuen Riesenpandas im Berliner Zoo begrüßen.

05.07.2017

Seit Beginn der Massenproteste gegen den venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro vor drei Monaten sind bereits 90 Menschen ums Leben gekommen.

05.07.2017
Anzeige