Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte USA lässt russische Vertretungen schließen
Nachrichten Brennpunkte USA lässt russische Vertretungen schließen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 31.08.2017
Washington

Die diplomatische Krise zwischen den USA und Russland spitzt sich weiter zu. Nach dem von Moskau geforderten Abbau von 755 Diplomaten und Mitarbeitern an US-Vertretungen in Russland haben die USA heute Russland aufgefordert, sein Konsulat in San Francisco zu schließen. Ferner müssten zwei diplomatische Abteilungen an russischen Vertretungen in Washington und New York geschlossen werden, heißt es in einer Stellungnahme des US-Außenministeriums. Damit soll erreicht werden, dass beide Regierungen in den jeweils anderen Ländern etwa gleich große diplomatische Delegation stellen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Brennpunkte Für Ende der großen Koalition - Gabriel: SPD kann Union noch überholen

Die SPD liegt in den Umfragen 13 bis 18 Prozentpunkte hinter der Union. Glaubt sie selbst noch daran, dass das aufzuholen ist? Vizekanzler Gabriel lässt Zweifel daran aufkommen, räumt diese später aber wieder aus.

31.08.2017

In Kalifornien hat ein Waldbrand einen der Zugänge des berühmten Yosemite-Nationalparks blockiert. Die südliche Zufahrt blieb nach Mitteilung der Behörden heute weiter gesperrt.

31.08.2017

Das ehemals riesige Herrschaftsgebiet der Terrormiliz Islamischer Staat im Irak schrumpft immer weiter.

31.08.2017