Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte USA und Russland grundsätzlich für Waffenruhe in Syrien
Nachrichten Brennpunkte USA und Russland grundsätzlich für Waffenruhe in Syrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:32 26.08.2016
Anzeige
Genf

Die USA und Russland haben sich grundsätzlich über Schritte zu einer Waffenruhe im Syrien-Konflikt verständigt. Allerdings müssten bis dahin noch Einzelheiten geklärt werden, erklärten die Außenminister beider Länder nach Verhandlungen in Genf. Experten beider Länder sollten sich in den kommenden Tagen zur Klärung noch offener Fragen treffen. „Wir wollen keine Vereinbarung, die nicht durchsetzbar wäre“, sagte US-Außenminister John Kerry bei einer Pressekonferenz mit seinem Amtskollegen Sergej Lawrow.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die USA und Russland haben sich grundsätzlich über Schritte zu einer Waffenruhe im Syrien-Konflikt verständigt.

26.08.2016

Nach dem schweren Erdbeben in Italien sind am Freitag die ersten Opfer bestattet worden. Die Zahl der Toten stieg bis zum Abend auf mindestens 278, außerdem erschütterten über 900 Nachbeben die Region, was die Rettungsarbeiten erschwerte.

26.08.2016

Die Zeit rennt davon, aber die Retter suchen immer noch nach Opfern. Derweil werden die ersten zu Grabe getragen. Italien weint um die Toten des verheerenden Erdbebens - und verspricht schnelle Hilfe.

27.08.2016
Anzeige