Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte USA und Russland wollen Waffenruhe für Syrien - Konkrete Pläne
Nachrichten Brennpunkte USA und Russland wollen Waffenruhe für Syrien - Konkrete Pläne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 10.09.2016
Anzeige
Damaskus

Die USA und Russland haben sich auf eine Waffenruhe für Syrien verständigt und Pläne vorgestellt, wie sie die Gewalt in dem Bürgerkrieg verringern wollen. Beide Großmächte haben alle Konfliktparteien zu einer Waffenruhe aufgerufen. Sie soll von Montagabend an gelten und mit dem Beginn der Feierlichkeiten zum islamischen Opferfest zusammenfallen. Kernpunkt der Pläne ist ein Ende der Luftangriffe und des Abwurfs von Fassbomben durch das syrische Regime. Zudem darf die Armee keine Operationen mehr in Gebieten ausführen, die von Oppositionellen gehalten werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Außenminister der USA und Russlands, John Kerry und Sergej Lawrow, haben am Samstag einen neuen Friedensplan für Syrien vorgestellt.

10.09.2016

Nach fünf Jahren Bürgerkrieg unternehmen die USA und Russland einen neuen Versuch, die Gewalt in Syrien zu dämpfen. Ab Montag sollen die Waffen schweigen. Aber die Feuerpause ist äußerst zerbrechlich.

21.09.2016

Dhaka (dpa) – Wieder wird in Bangladesch der Arbeitsplatz zur tödlichen Falle: Bei einer Explosion und einem Feuer in einer Fabrik sind mindestens 29 Menschen getötet worden.

10.09.2016
Anzeige