Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Überfall auf Apple-Store in Paris: Millionenbeute?
Nachrichten Brennpunkte Überfall auf Apple-Store in Paris: Millionenbeute?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:05 02.01.2013
Das Apple-Logo am überfallenen Laden in Paris. Foto: Etienne Laurent
Paris

Aus einem Lastwagen mit Lieferungen für das Geschäft seien Computer und Material gestohlen worden. Unklar blieb zunächst, ob auch Ware aus dem Apple-Store selbst geklaut wurde. Die Polizei wollte den Schaden nicht beziffern, nach einem Bericht der Zeitung „Le Parisien“ soll die Beute mehr als eine Millionen Euro wert sein.

Der Apple-Mitarbeiter wurde bei dem Überfall leicht verletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nun ist es also passiert. Die USA stürzen von der Fiskalklippe. Vermutlich wird es eine sanfte Landung, denn noch bleiben dem Kongress einige Tage Luft, einen Kompromiss im Haushaltsstreit zu beschließen und damit sonst drohende schwere Folgen für die Wirtschaft abzuwenden.

01.01.2013

Zwischen Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse (SPD) und Politikern aus Baden-Württemberg ist eine Schwaben-Schlacht entbrannt: Erst beschwerte sich Thierse über Zugezogene im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg, dann konterten die Schwaben.

02.01.2013

Papst Benedikt XVI. hat sich in seiner Neujahrspredigt im Petersdom gegen Ungleichheit, Egoismus und einen ungeregelten Finanzkapitalismus ausgesprochen.Angesichts solcher Spannungen und zahlreicher Konfliktherde rief der 85-Jährige Pontifex zum Frieden in der Welt auf.

02.01.2013