Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Umfrage: Jeder Dritte hat Arbeiter schon schwarz bezahlt
Nachrichten Brennpunkte Umfrage: Jeder Dritte hat Arbeiter schon schwarz bezahlt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:48 05.11.2016
Anzeige
Berlin

Laut einer Erhebung des Meinungsforschungsinstitutes YouGov haben 36 Prozent der Befragten schon mindestens einmal Arbeiter schwarz bezahlt. Allerdings gaben nur 2 Prozent von ihnen an, dies häufig zu tun.

Mit Schwarzfahren hat schon jeder Dritte Erfahrungen gesammelt: 28 Prozent der 1017 Befragten erklärten, schon ein- oder zweimal mit einem öffentlichen Verkehrsmittel unterwegs gewesen zu sein, ohne zu bezahlen. Vier Prozent fahren nach eigenen Angaben gelegentlich schwarz, ein Prozent häufig.

Jeder fünfte Befragte hat schon einmal über das eigene Alter oder die eigene Situation gelogen, um Geld zu sparen. Ein kleinerer Gesetzesverstoß ist im Straßenverkehr offenbar üblich: Knapp dreiviertel der befragten Männer und Frauen ab 18 Jahren erklärten, schon mindestens einmal über eine rote Ampel gegangen zu sein. 15 Prozent sagten dagegen, sie hätten dies noch nie getan.

Die Meinungsforscher fragten auch, wer Musik oder Filme illegal aus dem Internet herunterlädt oder streamt: Rund dreiviertel der Befragten gaben an, noch nie Filme, Musik oder TV Shows illegal heruntergeladen zu haben - beim Streaming waren es rund 70 Prozent.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Immer mehr türkische Regierungskritiker wandern ins Gefängnis. Gestern wurde U-Haft gegen die Chefs der pro-kurdischen HDP verhängt, heute sind kritische Journalisten dran.

05.11.2016

Die 1924 vom Journalisten Yunus Nadi Abalioglu gegründete „Cumhuriyet“ („Republik“) zählt zu den ältesten Tageszeitungen in der Türkei.

05.11.2016

Fünf Tage nach seiner Festnahme ist gegen den Chefredakteur der regierungskritischen Zeitung „Cumhuriyet“ Untersuchungshaft wegen Terrorvorwürfen verhängt worden.

05.11.2016
Anzeige