Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Umfrage: Ostdeutsche haben kaum Vertrauen in Medien und Kirchen
Nachrichten Brennpunkte Umfrage: Ostdeutsche haben kaum Vertrauen in Medien und Kirchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:52 02.01.2018
Berlin

Ostdeutsche schenken Medien und Kirchen einer Umfrage zufolge deutlich weniger Vertrauen als Westdeutsche. Nur 16 Prozent der Menschen im Osten trauen dem Fernsehen, im Westen sind es 43 Prozent. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage im Auftrag von RTL zum Vertrauen der Deutschen in nicht-politische Institutionen. Nur 27 Prozent trauen demnach der Presse, im Westen sind es 43 Prozent. Am meisten trauen die Ostdeutschen dem Radio. 41 Prozent sind das laut Umfrage, im Westen 59 Prozent. Nur 13 Prozent der Ostdeutschen haben Vertrauen zur katholischen Kirche, im Westen sind es 30%.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das israelische Parlament hat mit einer umstrittenen Gesetzesänderung eine mögliche künftige Teilung Jerusalems erschwert.

02.01.2018

Inmitten des verschärften Konflikts um das Atomprogramm Nordkoreas gehen Süd- und Nordkorea wieder aufeinander zu.

02.01.2018

In der Neujahrsnacht finden Polizisten in Ostwestfalen zwei schwer verletzte Kinder auf der Straße. Die Brüder waren aus einem Fenster im zweiten Stock gestürzt. Nach bisherigen Ermittlungen könnte der Vater seine Söhne dazu gedrängt haben.

02.01.2018