Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Umfrage: Sommerzeit-Ablehnung wächst weiter
Nachrichten Brennpunkte Umfrage: Sommerzeit-Ablehnung wächst weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 21.03.2016
Anzeige
Hamburg

Die Ablehnung der Sommerzeit nimmt in Deutschland zu. Das zeigen zumindest die Daten einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Krankenkasse DAK: 74 Prozent halten die Zeitumstellung demnach für überflüssig. 2013 sagten das nur 69 Prozent. Frauen seien mit 80 Prozent eher gegen die Sommerzeit als Männer mit 68 Prozent. Am wenigsten Probleme haben Menschen unter 30 mit der Zeitumstellung - nur 59 Prozent wollen sie abschaffen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kommendes Wochenende kommt wieder eine Stunde abhanden: Wenn die Uhren auf die Sommerzeit umgestellt werden, geht eine Stunde verloren. Eine breite Mehrheit in Deutschland findet das unnötig.

22.03.2016

Trotz einer rückläufigen Zahl von Stalking-Fällen in Deutschland ist aus Sicht von Opferschützern noch viel zu tun im Kampf gegen diese kriminelle Form von Belästigung.

21.03.2016

In dem umstrittenen russischen Mordprozess gegen die ukrainische Soldatin Nadeschda Sawtschenko wird das Urteil erwartet.

21.03.2016
Anzeige