Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Umgestürztes Teelicht löste tödliches Feuer in Duisburg aus
Nachrichten Brennpunkte Umgestürztes Teelicht löste tödliches Feuer in Duisburg aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 18.05.2016
Anzeige
Duisburg

Ein versehentlich umgeworfenes Teelicht ist wohl die Ursache für das Feuer mit drei Toten in Duisburg. Das hätten Ermittlungen der Polizei und eines Brandsachverständigen ergeben, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Die gehbehinderte Mieterin einer Erdgeschosswohnung habe das Teelicht auf einem Tisch im Wohnzimmer entzündet. Dann sei sie unglücklich gegen den Tisch gestoßen und habe die Kerze umgeworfen. Das Feuer hatte sich im ganzen viergeschossigen Haus ausgebreitet. Eine Mutter und ihre beiden Kinder starben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jahrelang wurde gestritten, jetzt geht es los: An diesem Mittwoch will die Bundesregierung die Details für die E-Auto-Kaufprämien beschließen. Bis zu 4000 Euro Zuschuss beim Kauf eines „Stromers“ sind drin. Reicht das für den Durchbruch bei der Elektromobilität?

18.05.2016

Mord aus falschem Verdacht: Eltern töten mit einem Bekannten einen jungen Mann, der über Facebook Kontakt zu ihrer Tochter aufgenommen hat. Sie und ein Freund müssen lebenslang in Haft.

18.05.2016

Christian Kahrmann, früher Benny Beimer in der „Lindenstraße“, soll nach einem „Bild“-Bericht betrunken einen Autounfall mit seinen Kindern an Bord gebaut haben.

18.05.2016
Anzeige