Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Unaufmerksamkeit des Fahrers verursachte Unfall mit 18 Toten
Nachrichten Brennpunkte Unaufmerksamkeit des Fahrers verursachte Unfall mit 18 Toten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 02.08.2017
Anzeige

Hof (dpa) - Der Busunfall mit 18 Toten auf der A9 in Oberfranken ist nach Angaben der Ermittler durch eine Unaufmerksamkeit des Fahrers verursacht worden. Der Reisebus war vor einem Monat bei Münchberg auf den Anhänger eines Sattelzugs aufgefahren. Daraufhin sei es zu Kurzschlüssen bei der Batterie und der Elektrik im vorderen Bereich des Busses gekommen, teilen Staatsanwaltschaft und Verkehrspolizei Hof mit. Dadurch habe sich Kraftstoff entzündet; der Bus stand innerhalb kürzester Zeit in Flammen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unwetter haben in Deutschland allein in diesem Jahr schon sechs Menschen das Leben gekostet - darunter das jüngste Opfer in Baden-Württemberg. Ein Rückblick: 19.

02.08.2017

Kein Bier für Geistliche? Mehrere britische Priester sind für Mitglieder eines Junggesellen-Abschiedes gehalten und an einem Pub abgewiesen worden.

02.08.2017

Angesicht der steigenden Zahl von Angriffen auf Polizisten ist die Zustimmung für den Einsatz von Körperkameras in der Bevölkerung einer Umfrage zufolge deutlich gestiegen.

02.08.2017
Anzeige