Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Unbekannte erschießen in Kairo Polizeioffizier und Rekruten
Nachrichten Brennpunkte Unbekannte erschießen in Kairo Polizeioffizier und Rekruten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 09.01.2016
Anzeige
Kairo

Unbekannte haben im Westen von Kairo einen Offizier der Verkehrspolizei und einen Rekruten erschossen. Die beiden Opfer waren in einem Wagen auf dem Weg zur Arbeit, als das Feuer auf sie eröffnet wurde, wie das ägyptische Innenministerium mitteilte. Die Terrormiliz IS hat sich zu zahlreichen Attentaten in Ägypten bekannt. Erst gestern Abend hatten zwei junge Männer Touristen in einem Hotel in dem beliebten Badeort Hurghada mit Messern angegriffen und drei Gäste verletzt. Sicherheitskräfte erschossen einen der Täter und verletzten den zweiten schwer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Attentäter in den USA schießt auf einen Polizeibeamten und bekennt sich zum Islamischen Staat. Aber hatte er wirklich Kontakt zu Terroristen?

09.01.2016

Angesichts der Übergriffe auf Frauen in Köln befürchtet die Hilfsorganisation Pro Asyl, dass der gesellschaftliche Rückhalt für die Aufnahme weiterer Flüchtlinge schwinden könnte.

09.01.2016

Israelische Soldaten haben zwei palästinensische Angreifer im Westjordanland erschossen.

09.01.2016
Anzeige