Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Unicef: 244 000 Kinder in Borno in Nigeria stark unterernährt
Nachrichten Brennpunkte Unicef: 244 000 Kinder in Borno in Nigeria stark unterernährt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:12 19.07.2016
Anzeige
New York

Im nigerianischen Bundesstaat Borno sind nach Angaben des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen fast eine Viertelmillion Kinder stark unterernährt. 49 000 dieser 244 000 betroffenen Kinder würden ohne Versorgungshilfe sterben, warnte Unicef in einer Mitteilung. Im Schnitt drohe der Tod von täglich 134 Kindern, sagte Manuel Fontaine, Unicef-Direktor für die Region West- und Zentralafrika. Borno ist eine Hochburg der Terrormiliz Boko Haram. Die Gruppe will in der Region einen Gottesstaat auf Grundlage der islamischen Rechtssprechung Scharia errichten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat infolge des Putschversuchs in der Türkei vor Auseinandersetzungen zwischen Türken auch in Deutschland gewarnt.

19.07.2016

Ein ehemaliger Angehöriger der US-Marines bringt drei Polizisten um - nur zwei Wochen nach dem fünffachen Polizistenmord von Dallas. Die Polizei ehrt ihre toten Helden. Doch Pathos alleine dürfte die Lage nicht verbessern.

18.07.2016

Die USA haben nach Angaben des Außenministeriums noch keinen offiziellen Antrag der Türkei auf Auslieferung des Predigers Fethullah Gülen erhalten.

18.07.2016
Anzeige