Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 1 ° Gewitter

Navigation:
Unionspolitiker: Mindestlohn darf keine Jobs gefährden

Berlin/München Unionspolitiker: Mindestlohn darf keine Jobs gefährden

Führende Unionspolitiker pochen darauf, dass der von der SPD geforderte Mindestlohn keine Gefahr für die Beschäftigung darstellen darf.

Berlin. Führende Unionspolitiker pochen darauf, dass der von der SPD geforderte Mindestlohn keine Gefahr für die Beschäftigung darstellen darf.

„Wir haben zur Kenntnis genommen, dass der Mindestlohn für die Sozialdemokratie eine überragende Bedeutung hat, das wissen wir“, sagte der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier am Montag vor Sitzungen der CDU-Spitzengremien in Berlin. Es müsse aber „Maßstab sein, dass wir keine Arbeitsplätze gefährden.“ NRW-Landeschef Armin Laschet sagte, in den Koalitionsverhandlungen sei über die Ausgestaltung zu sprechen. „Wir wollen, dass die Tarifparteien noch vorkommen in diesem Modell.“

Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) sprach für einen einheitlichen Mindestlohn in ganz Deutschland aus. Es gehe um Untergrenzen, von denen es etwa in Hamburg, Stuttgart oder München „Spreizungen“ nach oben geben könne. CDU-Vize Julia Klöckner sagte, es gehe um Kompromisse. Deutlich sei aber auch, „dass am Ende mehr CDU- und CSU-Handschrift aus einem Koalitionsvertrag rauskommen muss als SPD-Handschrift, denn das wollte der Wähler und die Wählerin auch so.“ Bouffier sagte: „Wir als Union müssen gelegentlich einfordern, das wir unsere Wähler nun auch nicht enttäuschen dürfen.“

Die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) verwies in München auf das unterschiedliche Lohnniveau in Ost und West: „Es muss einfach nach Regionen unterschiedlich gehandelt werden. Es macht einen Unterschied, ob ich in Frankfurt an der Oder bin oder in Hamburg oder München“, sagte Aigner vor einer CSU-Vorstandssitzung in München. Es dürfe kein Schaden für Arbeitsplätze entstehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brennpunkte
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr