Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Unionspolitiker kritisieren geplante Erdogan-Demo in Köln
Nachrichten Brennpunkte Unionspolitiker kritisieren geplante Erdogan-Demo in Köln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 26.07.2016
Anzeige
Köln

Politiker von CDU und CSU haben die für Sonntag geplante Demonstration Tausender Erdogan-Anhänger in Köln kritisiert. „Türkische Innenpolitik hat auf deutschem Boden nichts zu suchen“, sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. Wer sich in der türkischen Innenpolitik engagieren wolle, könne gerne zurück in die Türkei gehen. Der CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach brachte sogar ein Verbot der Demonstration ins Spiel. Die Veranstalter rechnen laut Polizei mit bis zu 15 000 Teilnehmern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein „einsames und freudloses Leben“ habe Kindermörder Silvio S. geführt, sagt das Gericht. Die Flucht in eine bizarre Traumwelt sei der erste Schritt zu einer „unbegreiflichen“ Tat gewesen.

27.07.2016

Der türkische Präsident fordert in einem ARD-Interview die Todesstrafe einzuführen - weil es das Volk so wolle. Zudem wirft er der EU Wortbruch vor. Die widerspricht umgehend.

27.07.2016

Rouen, Nizza und immer wieder Paris: Seit Anfang 2015 wurde Frankreich von einer Serie von Terroranschlägen heimgesucht. Ein Überblick: 7.

02.08.2016
Anzeige