Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Vater soll Kinder zum Sprung aus dem Fenster gedrängt haben
Nachrichten Brennpunkte Vater soll Kinder zum Sprung aus dem Fenster gedrängt haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 02.01.2018
In diesem Haus waren die beiden Kinder aus einem Fenster im zweiten Stock gestürzt. Quelle: Nord-West-Media Tv
Anzeige
Spenge

Ein alkoholisierter 39-Jähriger soll im ostwestfälischen Spenge seine beiden sechs und neun Jahre alten Söhne zum Sprung aus dem zweiten Stock seiner Wohnung gedrängt haben. Der Vater kam in Untersuchungshaft, wie die Polizei mitteilte.

Die Geschwister waren nach den Stürzen aus dem Fenster in der Neujahrsnacht mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht worden. Eine Mordkommission bei der Bielefelder Polizei soll die näheren Hintergründe klären.

Der 39-Jährige habe sich nach seiner Festnahme zu den Tatvorwürfen bislang nicht geäußert, hieß es. Ein Haftrichter erließ Haftbefehl wegen versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kunterbunt statt königlich: In der Familie von Schwedens Prinzessin Madeleine geht es manchmal zu wie bei Pippi Langstrumpf.

02.01.2018

In der Silvesternacht fallen in Salzgitter Schüsse. Eine Zwölfjährige wird getroffen. Nach einer Notoperation ist das Mädchen außer Lebensgefahr. Geschossen haben soll ein 68-Jähriger.

02.01.2018

Ein paar Jahre war Ruhe. Der letzte Gefängnisausbruch in Berlin geschah 2014. Aber Ende 2017 und Anfang 2018 kam es dann heftig für die Justiz und den Senat. Warum lassen sich Ausbrüche nicht verhindern? Und sind sie wirklich so schlimm?

02.01.2018
Anzeige