Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Verdacht auf Brandstiftung in Südfrankreich
Nachrichten Brennpunkte Verdacht auf Brandstiftung in Südfrankreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:42 11.08.2016
Anzeige
Marseille

Nach gefährlichen Busch- und Waldbränden in Südfrankreich suchen die Behörden nach Brandstiftern. Einige der Brände hätten einen kriminellen Ursprung, sagte Staatspräsident François Hollande bei einem Besuch im zentralfranzösischen Tulle. Rings um die Hafenstadt Marseille wurden mehr als 3300 Hektar Land zerstört. Feuer gab es auch an anderen Orten, so in der Nähe von Béziers. Bereits am Mittwoch war ein Verdächtiger in Vitrolles nahe Marseille in Polizeigewahrsam genommen worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ständig wird im Namen der Terrorbekämpfung an Gesetzen geschraubt. Nach den jüngsten Anschlägen legt Innenminister de Maizière nun ein dickes Sicherheitspaket vor. Aber was hat ein Duldungsstatus mit Terror zu tun? Und was sagt der Koalitionspartner zu all dem?

18.08.2016

Angesichts der neuen Spannungen zwischen Russland und der Ukraine um die Schwarzmeerhalbinsel Krim hat der UN-Sicherheitsrat hinter verschlossenen Türen über den Konflikt beraten.

11.08.2016

In einem beliebten Urlaubsort in Thailand kommt es in der Nacht vor einem langen Wochenende in dem Land zu Explosionen. Mindestens eine Frau stirbt, 22 werden verletzt.

12.08.2016
Anzeige