Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Verdächtiger Gegenstand lässt Flugzeug außerplanmäßig landen
Nachrichten Brennpunkte Verdächtiger Gegenstand lässt Flugzeug außerplanmäßig landen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:24 20.12.2015
Anzeige
Paris

Eine Passagiermaschine musste wegen eines verdächtigen Gegenstandes außerplanmäßig in Kenia landen. Das Flugzeug der Air France landete in der Nacht in Mombasa und ließ die Reisenden über die Notrutschen aussteigen. Was genau an Bord der Crew verdächtig erschien, ist noch unklar. Man stehe in engem Kontakt mit den Behörden, die eine Untersuchung durchführten, teilte Air France mit. Die Maschine war auf dem Weg von Mauritius nach Paris.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die EU-Grenzschutzagentur Frontex warnt vor Gefahren wegen gefälschter oder gestohlener Pässe.

20.12.2015

Der Weltsicherheitsrat erzielt einen diplomatischen Durchbruch, doch die syrische Opposition sträubt sich gegen den „unrealistischen“ Friedensplan des mächtigsten UN-Gremiums.

26.12.2015

Der Weltsicherheitsrat erzielt einen diplomatischen Durchbruch, doch die syrische Opposition sträubt sich gegen den „unrealistischen“ Friedensplan des mächtigsten UN-Gremiums. Der Hauptstreitpunkt hat einen Namen: Assad.

26.12.2015
Anzeige