Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Verdächtiger festgenommen nach Nacktfoto-Skandal um US-Promis
Nachrichten Brennpunkte Verdächtiger festgenommen nach Nacktfoto-Skandal um US-Promis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 16.03.2016
Anzeige
Los Angeles

Im Skandal um illegal verbreitete Nacktfotos von Prominenten ist in den USA ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Er soll sich illegal Zugang zu mehr als 100 E-Mail-Konten verschafft haben, teilte das FBI in Los Angeles mit. Die meisten Konten gehörten demnach weiblichen Prominenten. Von der Veröffentlichung intimer Fotos und Videos waren unter anderem Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence und Schauspielerin Kirsten Dunst betroffen. Der 36-jährige Mann aus dem US-Bundesstaat Pennsylvania gab zu, sich mit sogenannten „Phishing-Mails“ Zugang zu Computerdaten verschafft zu haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Spitzen von CDU und CSU wollen am Mittwoch erneut über das Dauer-Reizthema Flüchtlinge reden. Daneben haben sich in der Koalition einige weitere Streitpunkte angesammelt.

16.03.2016

Drei Monate nach der mutmaßlichen Teufelsaustreibung mit Todesfolge in einem Frankfurter Hotel sind die Hintergründe noch immer unklar.

16.03.2016

Bei einem Bombenanschlag auf einen Bus im Nordwesten Pakistans sind mindestens 15 Menschen getötet und 28 weitere verletzt worden.

16.03.2016
Anzeige