Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Verdi ruft an drei Amazon-Standorten zum Streik auf
Nachrichten Brennpunkte Verdi ruft an drei Amazon-Standorten zum Streik auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 30.10.2017
Bad Hersfeld

Die Gewerkschaft Verdi hat mit Streiks an mehreren deutschen Standorten auf den Tarifkonflikt bei Amazon aufmerksam gemacht. Verdi rief Beschäftigte in Bad Hersfeld, Leipzig und Koblenz dazu auf, die Arbeit niederzulegen. Am Brückentag vor dem Reformationstag sei mit einem erhöhten Arbeitsvolumen zu rechnen, so die Gewerkschaft. Sie gehe davon aus, dass der Streik zu Verzögerungen führe. Ein Amazon-Sprecher sagte aber in München, die überwältigende Mehrheit der Mitarbeiter arbeite normal.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Sozialen und der Rente will die Union wenig ändern - FDP und Grüne wollen das schon, aber vielfach in unterschiedlichen Richtungen. Koalitionsverhandlungen dürften nicht einfach werden.

30.10.2017

Schlagerstar Roberto Blanco hat einem Bericht der „Bild“-Zeitung zufolge ein Angebot für das RTL-Dschungelcamp abgelehnt.

30.10.2017

Frauen in Saudi-Arabien dürfen künftig Sportereignisse im Stadion verfolgen, wenn sie mit ihrer Familie kommen.

30.10.2017