Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Vergewaltiger soll Brand in Zelle verursacht haben
Nachrichten Brennpunkte Vergewaltiger soll Brand in Zelle verursacht haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 14.02.2018
Anzeige
Köln

Der verurteilte Vergewaltiger einer jungen Camperin soll in seiner Gefängniszelle einen Brand ausgelöst haben. Der 31-Jährige wurde bei dem Feuer in der Kölner Justizvollzugsanstalt in der Nacht schwer verletzt. Er liegt im Krankenhaus. Ein weiterer Insasse und ein Mitarbeiter der JVA erlitten Rauchgasvergiftungen. Ob der Häftling absichtlich oder fahrlässig gehandelt hat, wird noch untersucht. Der abgelehnte Asylbewerber aus Ghana war im Oktober zu elfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte ein junges Paar beim Campen überfallen und eine damals 23-Jährige vergewaltigt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Außenminister Sigmar Gabriel erwartet eine baldige Gerichtsentscheidung im Fall des seit einem Jahr in der Türkei inhaftierten „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel.

14.02.2018

Vor Zypern streitet die Türkei weiter mit Nikosia um die geplante Erkundung mit Erdgasfeldern. Dagegen zeichnet sich Entspannung in der Ägäis zwischen der Türkei und Griechenland ab - Athen und Ankara ziehen ihre Schiffe zurück.

14.02.2018

Der verurteilte Vergewaltiger einer jungen Camperin in der Siegaue bei Bonn ist bei einem Feuer in seiner Zelle in der JVA Köln schwer verletzt worden.

14.02.2018
Anzeige