Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Vergütung der Aufsichtsräte bricht wegen Dividendenausfall ein
Nachrichten Brennpunkte Vergütung der Aufsichtsräte bricht wegen Dividendenausfall ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 28.04.2016
Anzeige
Wolfsburg

Die Vergütung für die Aufsichtsräte des VW-Konzerns ist wegen des Diesel-Skandals eingebrochen.

Nach mehr als 12 Millionen Euro für 2014 sank der Gesamtbetrag für die Kontrolleure 2015 auf 697 000 Euro - ein Rückgang um etwa 94 Prozent. Hintergrund ist die Mini-Dividende, die Volkswagen für 2015 zahlen will. An der Höhe der Ausschüttung an die Aktionäre hängt das Aufsichtsratssalär.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im April um 101 000 auf 2,7 Millionen zurückgegangen. Das ist der niedrigste Wert in einem April seit 1991.

28.04.2016

Im vergangenen Jahr sind 1226 Menschen in Deutschland an ihrem Drogenkonsum gestorben. Das waren 18,8 Prozent mehr als im Vorjahr, wie aus dem Jahresbericht 2015 zur Rauchgiftkriminalität hervorgeht.

28.04.2016

Die Vorstände von VW verdienen Millionen - für das Jahr 2014 schüttete das Unternehmen knapp 70 Millionen Euro an das Top-Management aus.

05.05.2016
Anzeige