Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Verhandlungen über EU-Finanzplan gehen weiter
Nachrichten Brennpunkte Verhandlungen über EU-Finanzplan gehen weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 23.11.2012
Anzeige
Brüssel

Angesichts des drohenden Scheiterns des EU-Sondergipfels hat EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy seine Bemühungen um eine Einigung auf eine Finanzplanung der EU bis zum Jahr 2020 fortgesetzt.

Schon vor der offiziellen Fortsetzung des am frühen Morgen unterbrochenen EU-Gipfels traf er sich am Freitag in Brüssel mit Regierungschefs der Mitgliedstaaten.

„Ich sehe noch keine Zustimmung der 27“, sagte Österreichs Bundeskanzler Werner Faymann bei der Ankunft im Ratsgebäude. „Eine meiner Hauptsorgen ist, dass wir überhaupt etwas zustande bringen, das sieben Jahre hält.“ In der Wirtschaftskrise müsse es „„natürlich schon das erste Ziel (sein), dass man, wenn man jeden Tag für Wachstum eine Rede hält, dann auch ein Sieben-Jahres-Budget zustande bringt“. Er fügte hinzu: „Und da sind wir, glaube ich, noch einigermaßen davon entfernt.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Bombenanschlag auf einen Stadtbus in Tel Aviv haben die israelischen Sicherheitskräfte nach eigenen Angaben den Täter sowie mehrere Komplizen festgenommen.

28.11.2012

Nach dem Bombenanschlag auf einen Stadtbus in Tel Aviv haben die israelischen Sicherheitskräften den Täter sowie mehrere Komplizen festgenommen.

23.11.2012

Verdi-Chef Frank Bsirske hält eine Erhöhung des Hartz-IV-Satzes für dringend notwendig. „Durch die Inflation ist der Regelsatz in den letzten zehn Jahren real gesunken.

23.11.2012
Anzeige