Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Verkaufsstand für Feuerwerk auf Usedom brennt ab
Nachrichten Brennpunkte Verkaufsstand für Feuerwerk auf Usedom brennt ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 27.12.2015
Anzeige
Swinemünde

In der polnischen Stadt Swinemünde auf der Ostseeinsel Usedom ist ein Verkaufsstand für Feuerwerkskörper nach mehreren Explosionen abgebrannt. Wie das Nachrichtenportal TVN24 in Videos dokumentiert, konnten die Feuerwehrleute nur im Liegen gegen den Brand ankämpfen. In dem Verkaufsstand löste das Feuer nämlich immer weitere Explosionen aus. Augenzeugen zufolge wurden ein Mann und ein Kind verletzt, berichtet der NDR online. Das Feuer griff schnell auf benachbarte Verkaufsstände über. Die darin tätigen Menschen ergriffen in Panik die Flucht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Irakische Regierungstruppen setzten die schrittweise Rückeroberung der Provinzhauptstadt Ramadi fort. Auch aus Syrien werden Erfolge gegen die selbsternannten Gotteskrieger gemeldet.

03.01.2016

Fernab des „Kalifats“ erregt die Terrormiliz IS in den vergangenen Monaten mit Anschlägen Aufmerksamkeit. Doch in ihrem Kernland sind die Dschihadisten immer mehr in der Defensive. Die Stadt Ramadi steht wohl kurz vor der Rückeroberung durch irakische Truppen.

28.12.2015

Zur Planung von Friedensgesprächen mit den Taliban ist der pakistanische Armeechef Raheel Sharif nach Afghanistan gereist. Es war sein erster Besuch seit sieben Monaten.

27.12.2015
Anzeige