Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Verlegung des Nato-Bataillons nach Estland abgeschlossen
Nachrichten Brennpunkte Verlegung des Nato-Bataillons nach Estland abgeschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 05.04.2017
Anzeige
Tallinn

Mit der Ankunft der letzten Soldaten und Ausrüstung  in Estland ist die Verlegung von Truppen für das von Großbritannien geführte Nato-Bataillon in dem Baltenstaat zunächst abgeschlossen worden. Damit sei die erste Phase der erhöhten Nato-Präsenz erfolgreich vollendet, sagte der estnische Armeechef Riho Terras. Nun gelte es, die Einsatzbereitschaft des  multinationalen Gefechtsverbands herzustellen. Zur Stärkung der Nato-Ostflanke und Abschreckung Russlands sind etwa 1200 Soldaten aus Großbritannien und Frankreich nach Estland entsandt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der Todesopfer nach den Explosionen in einer Feuerwerksfabrik im Norden Portugals ist auf sechs gestiegen. Heute sei eine weitere Leiche gefunden worden, teilte das Innenministerium mit.

05.04.2017

Beim Absturz eines Ultraleichtfliegers bei Hannover sind zwei Menschen getötet worden. Das Flugzeug kollidierte nach Angaben der Feuerwehr am Abend mit einer Hochspannungsleitung.

05.04.2017

Die Sitzung des UN-Sicherheitsrats zum mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien ist ohne Ergebnis zu Ende gegangen.

05.04.2017
Anzeige