Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Viele Tierheime stoppen Vermittlung in der Vorweihnachtszeit
Nachrichten Brennpunkte Viele Tierheime stoppen Vermittlung in der Vorweihnachtszeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:03 12.12.2015
Anzeige
Köln

Viele Tierheime vermitteln in der Vorweihnachtszeit keine Tiere. So wollen sie verhindern, dass Hunde, Katzen oder Nager als vorschnelles Geschenk unterm Weihnachtsbaum sitzen - und einige Zeit später wieder im Tierheim landen. „Wer ein Tier anschaffen möchte, sollte das mit allen Beteiligten in Ruhe überlegen“, sagte eine Sprecherin des Deutschen Tierschutzbundes in Bonn. Eine Reihe der rund 500 Heime, die dem Tierschutzbund angeschlossen sind, stellen die Vermittlung bis Anfang des neuen Jahres demnach ein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Süd- und Nordkorea haben die Gespräche über eine Verbesserung ihrer Beziehungen fortgesetzt.

12.12.2015

Das Außenministerium in Washington hat US-Bürgern von Reisen in den Libanon abgeraten. Das State Department begründete dies mit anhaltenden Sicherheitsbedenken.

12.12.2015

Beim zweiten großen Anschlag der Taliban innerhalb einer Woche in Afghanistan sind mindestens vier Menschen getötet worden.

11.12.2015
Anzeige