Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Viele Tote bei Serie von Talibanoffensiven in Afghanistan
Nachrichten Brennpunkte Viele Tote bei Serie von Talibanoffensiven in Afghanistan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 17.10.2017
Kabul

In mehreren Provinzen Afghanistans sind bei Angriffen radikalislamischer Taliban mindestens 85 Menschen getötet worden. Alleine bei dem überfall auf ein Polizeitrainingszentrum in der Hauptstadt der ostafghanischen Provinz Paktia, Gardes, kamen am 41 Menschen ums Leben: 21 Sicherheitskräfte, darunter der Polizeichef der Provinz, sowie 20 Zivilisten. Das sagte der stellvertretende Innenminister, General Murad Ali Murad. Viele der Zivilisten hatten am nahen Polizeihauptquartier angestanden, um Personalausweise abzuholen. Auch die insgesamt sieben Attentäter starben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Ostafghanistan sind bei Angriffen radikalislamischer Talibankämpfer mindestens 47 Menschen getötet worden.

17.10.2017

Nach dem Flammeninferno im Nordwesten der iberischen Halbinsel hat sich die Lage spürbar entspannt, auch dank eines Wetterumschwungs mit Regen und kühleren Temperaturen.

17.10.2017

Die Justiz in Madrid wirft zwei führenden Vertretern der Unabhängigkeitsbewegung „aufrührerisches Verhalten“ vor. Die katalanische Regierung spricht von einem „Angriff auf die Grundrechte“.

17.10.2017