Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Viele Verletzte bei Feuer in Asylheim
Nachrichten Brennpunkte Viele Verletzte bei Feuer in Asylheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 05.11.2017
Anzeige
Rüthen

Bei einem Brand in einem Asylheim in Rüthen in Nordrhein-Westfalen sind viele Bewohner verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei erlitten etwa 20 Menschen leichte Rauchvergiftungen. Notärzte und Sanitäter versorgten sie in der Nacht vor Ort. Als Tatverdächtiger wurde ein Bewohner der Unterkunft festgenommen. Der 22-jährige Marokkaner steht im Verdacht, das Feuer in seinem Zimmer entzündet zu haben. Der Mann habe unter Alkoholeinfluss gestanden, hieß es weiter.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Angesichts des Klimawandels bereitet sich das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe auf eine Zunahme von extremen Wetterereignissen in Deutschland vor.

05.11.2017

Mehrere Dutzend Menschen sind am Abend durch mindestens eine Autobombe in der syrischen Ölstadt Deir as-Saur ums Leben gekommen.

05.11.2017

Bei einer Demonstration von Kurden in Düsseldorf ist es zu Zusammenstößen mit der Polizei gekommen.

04.11.2017
Anzeige