Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Viele tote Zivilisten kurz vor Beginn der Waffenruhe in Syrien
Nachrichten Brennpunkte Viele tote Zivilisten kurz vor Beginn der Waffenruhe in Syrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:11 11.09.2016
Anzeige
Damaskus

Im Syrienkrieg sind schon Hunderttausende Menschen gestorben, eine neue Waffenruhe soll Hoffnung geben. Aber vor deren Beginn ist die Gewalt im Bürgerkriegsland am Wochenende eskaliert. 100 Zivilisten wurden getötet. Kampfjets griffen Rebellengebiete in der umkämpften Stadt Aleppo und Idlib im Norden des Landes an. Morgen Abend sollen die Waffen schweigen. Die Waffenruhe fällt mit dem Beginn des islamischen Opferfestes zusammen. Die Übereinkunft könne ein „Wendepunkt“ sein, sagte US-Außenminister John Kerry. Er hatte die Pläne mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow ausgehandelt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Absturz eines Leichthubschraubers im Schwarzwald ist mindestens ein Mann ums Leben gekommen. Die Polizei fand die Leiche am Abend nach stundenlanger Suche.

11.09.2016

Mitten in der Nacht bleibt ein Kreuzfahrtschiff an einer Flussbrücke hängen. Zwei Crewmitglieder sterben in den Trümmern des Führerhauses - das eigentlich hätte abgesenkt sein sollen. Warum ragte es dennoch über das Deck hinaus?

12.09.2016

Im Schwarzwald ist ein Leichthubschrauber abgestürzt - doch von dem oder den Insassen fehlt noch jede Spur.

11.09.2016
Anzeige