Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Vier Deutsche bei Badeunfällen in Israel und auf Seychellen getötet
Nachrichten Brennpunkte Vier Deutsche bei Badeunfällen in Israel und auf Seychellen getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 26.05.2016
Anzeige
Berlin

Bei Badeunfällen in Israel und auf den Seychellen sind insgesamt vier Deutsche ums Leben gekommen. Das bestätigte eine Sprecherin des Auswärtigen Amts auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Woher genau die Opfer stammten, war zunächst unklar. Über den Unglücksfall auf den Seychellen hatte zuvor die „Bild“ berichtet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Gewerkschaftskampf gegen eine Arbeitsmarktreform in Frankreich erreicht die Atomkraftwerke. In einigen Meilern wird wegen Streiks die Produktion gedrosselt. Die Stromversorgung soll gesichert sein.

27.05.2016

Hugo II ist der Schnellste! Zumindest im Frühjahrswettlauf der Seychellen-Riesenschildkröten im Dresdner Zoo hatte der 121,4 Kilogramm schwere Schildkrötenmann die Nase vorn.

26.05.2016

Ein Überholmanöver hat in Ostwestfalen vier unbeteiligte Menschen das Leben gekostet. Ob Alkohol im Spiel war, ist noch unklar. Helfer berichten von einem schrecklichen Bild an der Unfallstelle.

27.05.2016
Anzeige