Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Vier Menschen sterben bei Autounfall in NRW - Verletzte in Klinik
Nachrichten Brennpunkte Vier Menschen sterben bei Autounfall in NRW - Verletzte in Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:13 26.05.2016
Anzeige
Petershagen

Bei einem schweren Autounfall in Petershagen in Nordrhein-Westfalen sind vier Menschen tödlich verletzt worden. Auf einer Bundesstraße wollte ein 23-jähriger Autofahrer in der Nacht mit seinem Wagen ein Cabrio überholen. Die Autos berührten sich und krachten in einen entgegenkommenden Lastwagen. Im Cabrio starben vier Insassen im Alter zwischen 18 und 43 Jahren. Ein 22-jähriger Beifahrer überlebte den Unfall, schwebt aber in Lebensgefahr. Die beiden Insassen des anderen Autos kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Die 46 Jahre alte Lkw-Fahrerin erlitt leichte Blessuren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Katholikentag wird politisch. Gleich am ersten Programmtag kommen etliche Politiker nach Leipzig. Sie wollen die Fragen unserer Zeit diskutieren. Haben sie auch Antworten?

26.05.2016

Die Ehe der US-Schauspieler Johnny Depp und Amber Heard steht Medienberichten zufolge nach nur 15 Monaten vor dem Aus.

26.05.2016

Seit mehr als 40 Jahren gibt es G-Spitzentreffen. Hier eine Übersicht: - G6: Die Mutter aller Gs.

26.05.2016
Anzeige