Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Vier Tote bei Bombenanschlägen in Bagdad
Nachrichten Brennpunkte Vier Tote bei Bombenanschlägen in Bagdad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 21.10.2012
Anzeige
Bagdad

In der irakischen Hauptstadt Bagdad sind vier Menschen bei Bombenanschlägen ums Leben gekommen. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen waren zwei Sprengkörper in der Nähe eines belebten Marktes in einem von vielen Schiiten bewohnten Stadtteil detoniert. Nach Angaben der Nachrichtenwebsite Sumaria News wurden mindestens 13 Menschen verletzt. Der Anschlag ereignete sich demnach in dem Vorort Chadimija. Mehrere Gebäude und Geschäfte seien beschädigt worden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem verheerenden Terroranschlag mit acht Toten im Libanon werden die Rufe nach einem Rücktritt der von der Hisbollah gestützten Regierung immer lauter.

21.10.2012

Wieder sind an einer Klinik in Deutschland gefährliche Keime an einer Frühchenstation aufgetaucht. An der Berliner Charité, Deutschlands größtem Uniklinikum, starb ein Neugeborenes.

21.10.2012

Stundenlang hatten Zehntausende vor dem großherzoglichen Palast in Luxemburg auf den Moment gewartet.

21.10.2012
Anzeige